home ---- ensemble ---- konzerte ---- programme ---- cd ---- presse
ensemble diX

zurück





jubiloso
Romantische Kammermusik von Karl Goepfart
für Bläser und Klavier (Welt-Ersteinspielung)


ensemble diX & Miki Hashimoto (Klavier)

Karl Goepfart (1859-1942)
Quartett – für Klarinette, Horn, Fagott und Klavier
Trio op. 74 – für Flöte, Oboe und Klavier
Trio op. 75 – für Klarinette, Fagott und Klavier
Quartett – für Flöte, Oboe, Fagott und Klavier


“Das Schaffen an der Ausarbeitung von Kammermusik für die Holzblasinstrumente ist jetzt ein fröhlicher Tummelplatz quellender Erfindung für mich geworden. So habe ich nun in diesem wenig schönen mehr traurigen Mai mir den Frühling ins Haus geholt, von wo er dann in jubelnder Frische hinaus in alle Welt klingen soll.“ Karl Goepfart

Mit seiner dritten CD-Einspielung widmet sich das ensemble diX in besonderer Weise dem musikalischen Erbe seiner thüringischen Heimat. Karl Goepfart wurde 1859 in Mönchenholzhausen/bei Weimar geboren, war Liszt-Schüler, Pianist, Komponist und Dirigent u.a. in Magdeburg, Mannheim, Jena, Baden-Baden, Remscheid, Berlin, Potsdam und Weimar, wo er 1942 starb.

Rohrblatt
Gefühlvolles Schwelgen

Von seinen (Goepfarts) vielen Kompositionen ist kaum etwas bekannt … Umso verdienstvoller ist es, dass mit dieser neuen CD vier phantasievolle Kammermusikwerke aus seiner Feder vorgestellt werden … Schon die originelle Besetzung verspricht farbenreiche Tongemälde. Zum anspruchsvollen Klavierpart - der Komponist muss ein brillanter Pianist gewesen sein - gesellen sich unterschiedliche Blasinstrumente, ... (denen) die ganze Spannweite musikalischen Ausdrucks zwischen kantabler Seelensprache und berauschender virtuoser Klangfülle abverlangt (wird). Die … Interpreten … vermitteln beeindruckend die Fülle des hinreißend farbenreich Komponierten, das fast siebzig Minuten lang mit einfallsreichen Melodien, einander umschlingenden Bläserstimmern und humorvollen Überraschungen … reine Freude vermittelt. Damit erfüllen sie kongenial die Intentionen des Komponisten ….

10 Euro + Porto 2 Euro (D) bzw. 4 Euro (EU)


entr'acte
soli deo gloria
jubiloso
italiano
jahresbilder
magnificat
news archiv galerie kontakt